Welt der Naturwissenschaften
(Scientific Medley)

 Jahresübersicht 2018

Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen, sondern mit Terminkalendern angetrieben.
(John Steinbeck)


23. Juli 2024


zurück Übersicht weiter

INQUISITION UND SCHARIA


Der Jesuit, Physiker und Mathematiker Francesco Maria Grimaldi wurde vor 400 Jahren am 2. April 1618 in Bologna geboren. Er ist einer von den vielen vergessenen Männern der Geschichte, die großen Wissenschafltern den Weg gewiesen haben. Grimaldi beobachtete die Entstehung von Regenbogenfarben bei der Brechung von Licht an einem Glasprisma. Er untersuchte auch das Verhalten von Licht an einem Spalt und prägte erstmals die Begriffe "Beugung" und "Diffraktion". In seiner Publikation "De lumine" beschrieb Grimaldi als erster Physiker das Licht als Welle. Seine Arbeiten waren die Basis späterer Werke großer Physiker wie Isaac Newton, Christiaan Huygens und Augustin Fresnel. Grimaldi hat auch die erste genaue Karte des Mondes gezeichnet und Krater benannt.

Francesco Grimaldi ist auch in anderer Hinsicht von Bedeutung. Er und andere Männer seiner Zeit erinnern daran, dass es in der Kirche immer schon verschiedene Strömungen gab. Es gab die Kräfte der Inquisition, vertreten durch den Orden der Dominikaner. Sie waren es, die Abweichungen von der reinen Lehre verfolgten. Es gab auch fortschrittliche Jesuiten, die sich mit Medizin, Mathematik, Physik und Astronomie beschäftigten und das Wissen der Menschheit erweiterten. Diese unterschiedlichen Kräfte waren es, die am Ende auch die Kirche zur Erkenntnis führten, dass Glaube und Wissenschaft zu trennen sind. Die Inquisition - 1542 unter Papst Paul III als eine Art Geheimpolizei gegründet - wurde 1965 durch Papst Paul VI entlassen. Die Inquisition verlor ihre Stellung als oberste Kongregation ("suprema congregatio") und wurde in "Kongregation für die Glaubenslehre" umbenannt.

Die katholische Kirche hat die unvermeidliche Entwicklung hinter sich gebracht, der Islam steckt noch in dieser Veränderung. Die im Islam immer noch gültige Scharia steht in ihrer Wirkung der vergangenen Inquisition der Kirche in nichts nach. Die Scharia ist das offiziell gültige islamische Recht und nach der Kairoer Konferenz von 1990 die Grundlage jeder Rechtsprechung in islamischen Ländern. Alle Außenminister (!) islamischer Länder haben diese Erklärung unterschrieben. Die Scharia-Gesetze basieren auf Stellen im Koran, der Sunna (Aussprüche und Taten Mohammeds), der Sira und den Hadithen (Mohammeds Biografie und Lebensweise).

Die Scharia verbietet offiziell Religionsfreiheit, Redefreiheit, freie Kunst in jeglicher Form, rechtliche Gleichheit zwischen Moslems, Juden und Christen und andere Errungenschaften unserer westlichen Demokratien. Die Scharia wird in Europa genauso verschwinden müssen, so wie die Inquisition vor über 50 Jahren verschwinden musste.




Schmerzvoller Prozess

© 2018 Rudolf Öller, Bregenz



Frontpage Übersicht Sitemap Joker Kontakt und Videos
1996 1997 1998 1999 2000
2001 2002 2003 2004 2005
2006 2007 2008 2009 2010
2011 2012 2013 2014 2015
2016 2017 2018 2019 2020
2021 2022 2023 2024

Helden der Wissenschaft:
Albert Einstein
(1879-1955)
verbog gründlich Raum und Zeit, änderte alles Konstante ins Relative und ließ nur das Licht unangetastet zurück.


Rudolf Oeller:

Typhon District

Thriller über eine Gruppe von Wissenschaftlern, die Gott gründlich ins Handwerk pfuscht und dabei zugrunde geht.
Europa Verlagsgruppe. ISBN 9791220149914

Alles beginnt mit einer harmlosen Untersuchung: Als Ben, ein Molekularbiologe, um Hilfe gebeten wird, weil die Schimpansenweibchen im Zoo keinen Nachwuchs bekommen, ahnt er noch nicht, dass seine Welt bald aus den Fugen geraten wird. Die Ursache der Zeugungsunfähigkeit ist nämlich eine Chromosomenmutation der Affendamen, und die bringt seinen Chef auf eine folgenreiche Idee. So entsteht das unter Verschluss gehaltene Projekt Typhon District, benannt nach einem Hybridmonster aus der Mythologie. Erst allmählich kommen bei Ben und seinem internationalen Team Zweifel auf. Doch da sind sie bereits tief in einem Strudel von Geld und Machtgier, Manipulation und Skrupellosigkeit gefangen. Nicht nur ihre eigenen Leben sind bedroht. Als sie das bemerken, ist es bereits zu spät.

Das Buch ist sowohl im Handel als auch im Internet erhältlich.