Welt der Naturwissenschaften

Eine Sammlung schräger Witze

23. Mai 2022

up

KÄLTE

Du denkst, es sei kalt?

+10 °C: Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab.
Die Lappen pflanzen Blumen.

+5 °C: Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt.

+2 °C: Italienische Autos springen nicht mehr an.

  0° C: Destilliertes Wasser gefriert.

-1 °C: Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen. Die Lappen essen Eis und trinken kaltes Bier.

-4 °C: Die Katze will mit ins Bett.

-10 °C: Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen. Die Lappen gehen zum Schwimmen.

-12 °C: Zu kalt zum Schneien.

-15 °C: Amerikanische Autos springen nicht mehr an.

-18 °C: Die Hausbesitzer in Helsinki drehen die Heizung auf.

-20 °C: Der Atem wird hörbar.

-22 °C: Französische Autos springen nicht mehr an. Zu kalt zum Schlittschuhlaufen.

-23 °C: Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden.

-24 °C: Deutsche Autos springen nicht mehr an.

-27 °C: Aus dem Atem kann Baumaterial fuer Iglus geschnitten werden.

-29 °C: Die Katze will unter den Schlafanzug.

-30 °C: Japanische Autos springen nicht mehr an. Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und startet seinen Lada.

-31 °C: Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen.
   Lapplands Fussballmannschaft beginnt mit dem Training für die Frühjahrsmeisterschaft.

-35 °C: Zeit, ein langes heißes Bad zu planen. Die Lappen schaufeln Schnee vom Dach.

-39 °C: Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken. Die Lappen schließen den obersten Hemdknopf.

-40 °C: Das Auto will mit ins Bett. Die Lappen ziehen einen Pullover an.

-45 °C: Die Lappen schließen das Klofenster.

-50 °C: Die Seelöwen verlassen Grönland. Die Lappen tauschen die Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge.

-70 °C: Die Eisbären verlassen den Nordpol. An der Universität Rovaniemi wird ein Langlaufausflug organisiert.

-75 °C: Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis. Die Lappen rollen die Ohrenklappen der Mützen runter.

-250 °C: Alkohol gefriert.  Der Lappe ist sauer.

-268 °C: Helium wird flüssig.

-270 °C: Die Hölle friert ein.

-273,15 °C: Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen.
   Die Lappen geben zu: "Ja, es ist kühl heute, gib mir noch einen Schnaps ... "

Frontpage Übersicht Sitemap Joker Kontakt
1996 1997 1998 1999 2000
2001 2002 2003 2004 2005
2006 2007 2008 2009 2010
2011 2012 2013 2014 2015
2016 2017 2018 2019 2020
2021 2022  

Rudolf Oeller:

"Theke, Antitheke, Syntheke"
(Thriller über eine tragikomische Stammtischrunde auf dem Weg in den Tod)
Verlag novum, Zürich. ISBN 978-3-99130-025-0

"Wir waren eine großartige Bande von Stammtischbrüdern an der deutsch-österreichischen Grenze, auch zwei Stammtischschwestern waren dabei. Wir pfiffen auf alle Corona-Bestimmungen und trafen uns an jedem Freitag – eine verschworene Truppe, fast schon ein Dream Team. Drink Team trifft es allerdings besser. Voll Hoffnung starteten wir ins Coronajahr 2020, am Ende wurde es eine teils fröhliche, teils depressive Reise in den kollektiven Tod."

Das Buch ist bei Amazon, bei anderen Online-Händlern, beim Verlag und auch im Buchhandel erhältlich.

Interview zum Buch