Welt der Naturwissenschaften (Scientific Medley)

Ein Blog für Selbstdenker und Ideologiemeider.

 Jahresübersicht 2020


24. November 2020

zurück Übersicht weiter

HARALD BLAUZAHN


Die Männer aus dem Norden plünderten und mordeten. Sie trieben auch Handel, besuchten mit ihren Langschiffen Küsten und ruderten Flüsse hinauf. In einem Land wurden sie „Russ“ (Ruderer) genannt, was dem Land den Namen gab. Einer ihrer Fürsten, Harald Blauzahn, einigte und befriedete verfeindete Wikingerstämme in Dänemark und Norwegen und ließ sich im Jahr 965 taufen.

Lady Bluetooth

Blauzahn ist der Namensgeber des Bluetooth-Systems, das in den 1990er Jahren durch die Bluetooth Special Interest Group entwickelt wurde. Es ist ein Industriestandard für die Datenübertragung zwischen Geräten über kurze Distanz. Es gibt heute niemanden, der nicht mindestens ein Gerät besitzt, das nach der Bluetooth-Technik funktioniert. Sie senden  in einem lizenzfreien Band (Industrial, Scientific and Medical Band) zwischen 2,4 und 2,48 Gigahertz. Sie dürfen weltweit zulassungsfrei betrieben werden. Störungen können durch WLANs oder Mikrowellenherde verursacht werden. Um das zu verhindern, wird ein Frequenzsprungverfahren eingesetzt, das vor der aus Österreich stammenden Hollywoodschauspielerin Hedy Lamarr gemeinsam mit ihrem Ehemann George Antheil erfunden worden war. Hedy Lamarr war eine Schönheit, war sechsmal verheiratet und wird bei Insidern „Lady Bluetooth“ genannt.

Harald Blauzahn begründete im 10. Jahrhundert nicht nur das Christentum im Norden, er war auch ein kluger Mann. Wikingerspezialisten verwenden für ihn heute Ausdrücke wie „brillant“ oder „Visionär“. Kaiser Karl der Große, der Gründer des ersten europäischen Großreiches nach den Römern, herrschte damals über weite Teile Europas. Am Danewerk, dem Grenzwall der Wikinger, endete seine Macht.

..


© 2020 Rudolf Öller, Bregenz  [/2020/roe_2049]

Frontpage Übersicht Sitemap Joker Silvia liest
1996 1997 1998 1999 2000
2001 2002 2003 2004 2005
2006 2007 2008 2009 2010
2011 2012 2013 2014 2015
2016 2017 2018 2019 2020

Helden der Wissenschaft:
Murray Gell-Mann
(1929-2019)
zerteilte die ohnehin schon winzigen Teilchen wie Protonen und Neutronen, nannte die Bestandteile "Quarks" und erhielt 1969 dafür den Physiknobelpreis.

Kontakt und Videos