Welt der Naturwissenschaften (Scientific Medley)

Eine Seite für Selbstdenker, naturwissenschaftlich Interessierte und andere Minderheiten.

 Jahresübersicht 2020


28. Mai 2020

 

zurück Übersicht weiter

GESCHICHTE DER BIOLOGIE


Die Idee für die Sommerserie "Geschichte der Biologie" tauchte während der Corona-Quarantäne im letzten April auf, als ich mehrmals gefragt wurde, worin der Unterschied zwischen Viren und Bakterien liegt. Eine erste Antwort lautet: Bakterien sind die primitivsten bekannten Lebewesen, und die Viren sind tausendmal kleinere Protein- und Lipidkapseln, die in Wahrheit gar keine Lebewesen sind, aber lebende Zellen entern und in Virenfabriken umwandeln.

Die Biologie ist heute eine der großen Leitwissenschaften. Das deutschsprachige Standardwerk "Geschichte der Biologie" (Spektrum Verlag) hat über 1.000 Seiten, allein die Kapitel über die Geschichte der Evolutionstheorie, der Genetik und der Biologie des 20. Jahrhunderts erstrecken sich über das halbe Buch. Im Literaturverzeichnis finden sich die Kurzbiografien von rund 600 der bedeutendsten Biologen. Aus diesem Grund kann die folgende sommerliche Serie nur einen Überblick bieten. Biologisch interessierte Leser werden jetzt schon um Verständnis gebeten, dass viele Biologen aus Platzgründen übergangen werden müssen.

Nobelpreisträger

...


© 2020 Rudolf Öller, Bregenz  [/2020/roe_2024]

Frontpage Übersicht Sitemap Joker Kontakt
1996 1997 1998 1999 2000
2001 2002 2003 2004 2005
2006 2007 2008 2009 2010
2011 2012 2013 2014 2015
2016 2017 2018 2019 2020