Welt der Naturwissenschaften (Scientific Medley)

Eine Seite für Selbstdenker, naturwissenschaftlich Interessierte und andere Minderheiten.

 Jahresübersicht 2020


15. Dezember 2019

 

zurück Übersicht weiter

ASTROLOGEN


Die deutsche Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (www.gwup.org) ist gegenüber Hell- und anderen Sehern gnadenlos. Immer zur Jahreswende veröffentlicht sie die größten Missgriffe der Astrologen und anderer Zukunfts"wissenschaftler".

Die Nostradamusdeuterin Rose Stern sagte für Dezember 2019 eine beginnende Endzeit voraus. Innerhalb weniger Tage sollte ein 5000 Kilometer springender magnetischer Nordpol die Erdachse verschieben und den europäischen Kontinent in ein Inselarchipel zerbrechen lassen. Der vom US-amerikanischen Pastor Peter Begley für den 21. Januar 2019 vorhergesagte Weltuntergang fand nicht statt.

Die Seher haben keine Katastrophe ausgelassen, das Motto lautete, irgendwas werde schon passieren. Neben den üblichen Vulkanausbrüchen, Erdbeben, Tsunamis und Waldbränden schrammten auch realitätsnahe Prognosen am tatsächlichen Geschehen vorbei: Wie zum Beispiel ein harter Brexit, das Ende von Facebook oder der Rücktritt der deutschen Bundesregierung im Frühjahr 2019. Beim US-Präsidenten waren die Prognosen der Seher chaotisch: Trump tritt zurück (Rose Smith), Trump - gut erraten - bleibt Präsident (Susan Rowlan), Trump wird Opfer eines Anschlags (Nikki Pezaro, Craig Hamilton-Parker und andere). Die originellsten Vorahnungen waren die Entdeckung eines Riesenaffen á la King Kong, ein ins Weiße Haus einbrechender Papagei und der gleichzeitige Bundesligaabstieg von Bayern München und Borussia Dortmund.

...


© 2020 Rudolf Öller, Bregenz  [/2020/roe_2003]

Frontpage Übersicht Sitemap Joker Kontakt
1996 1997 1998 1999 2000
2001 2002 2003 2004 2005
2006 2007 2008 2009 2010
2011 2012 2013 2014 2015
2016 2017 2018 2019 2020