up

MANAGEMENT BY ...

Management by Flower: Entscheidungsfindung nach dem System: Ich soll, ich soll nicht, ich soll ...

Management by Hippopotamus (Nilpferd): Maul ab und zu weit aufreissen, danach rasch untertauchen.

Management by Cangaroo: Leerer Beutel, aber große Sprünge

Management by Crocodile: Bis zum Hals im Dreck stecken - aber das Maul weit aufreissen.

Management by Champignon: Mitarbeiter immer im Dunkeln halten, ab und zu mit Scheiße füttern, und wenn sie die Köpfe hochstrecken - sofort absägen.

Management by Chromosome: Führungsqualifikation ausschließlich durch Vererbung erworben

Management by Harakiri: Souveräne und dauernde Mißachtung aller Gegebenheiten.

Management by Chain: Loch an Loch - aber es hält.

Management by Opportunity: Schnell zupacken, wenn die Kleine schwach wird.

Management by Partisan: Selbst die engsten Mitarbeiter falsch informieren, damit die eigenen Ziele nicht erkennbar werden.

Management by Herodes: Intensiv nach dem geeignetsten Nachfolger suchen und dann rasch liquidieren.

Management by Surprise: Erst handeln, dann von den Folgen überraschen lassen.

Management by Science-fiction: Sofortige Abschaffung der Hierarchie

Management by Robinson: Warten auf Freitag

Management by Blue Jeans: Die größten Nieten sitzen an den wichtigsten Stellen

Management by Helicopter: Weit oben schweben, kurz auf den Boden runterkommen, viel Staub aufwirbeln und wieder ab in höhere Sphären entschweben

Management by Pingpong: Jeden Vorgang solange zurück- oder weitergeben, bis er sich von selbst erledigt.

Management by Darwin: Mitarbeiter gegeneinander aufstacheln, Sieger befördern, Verlierer abservieren.

Management by Saussage: Allen ist alles wurscht, aber jeder gibt seinen Senf dazu